Schiffstyp 30er Schärenkreuzer
Original Modell
Länge ü. a. 11,75 m 2350 mm
Breite ü. a. 2,20 m 440 mm
Verdrängung 2750 kg 22 kg
Bleigewicht 1750 kg 14,0 kg
Segelfläche 30 qm 1,2 qm
Die 30qm Klasse ist die weltweit wohl am meisten gebaute Schärenkreuzerklasse. Auf fast allen Kontinenten wird der 30er gesegelt. Im Süddeutschen Raum erfreut sich größter Beliebtheit. Einige hundert Exemplare sind seit bestehen der Schärenkreuzerrregel gebaut worden. Das Modell ist der Nachbau eines Entwurfs von Gustav Estlander aus 1928. Es ist eine Augenweide auf dem Wasser, allerdings ist der Transportaufwand sehr groß, aber man wird ja durch ein tolles Segelbild und Aufmerksamkeit der Zuschauer entschädigt. Bisher ist der SK30 das größte fertig gestellte Modell in unserem Freundeskreis.