Die Internationale Drachenklasse ist wohl der weltweit bekannteste Entwurf einer kleinen Yacht. Lange Zeit war der Drachen eine olympische Bootsklasse und erfreut sch noch heute größter Beliebtheit unter den sportlichen Seglern. Aber auch als Fahrtenboot werden heute noch Drachen mit der ursprünglichen Kajüte gesegelt. Der Drachen wurde 1929 von Johan Anker entworfen. Das Boot war eigentlich als Jugendboot konzipiert. Daher hat es sehr ausgewogenen Segeleigenschaften und erträgt auch mal etwas Wellengang. Das Modell segelt sich wie das Original. Es ist unkompliziert zu steuern, sehr wendig und ist gutmütig am Knüppel. Auch unser Modellentwurf zeichnet sich durch eine erstaunliche Seetüchtigkeit aus. Bis 6 beaufort hat unser erstes fertiges Modell bereits ausgesegelt. Bei uns wird das Modell in der Rennversion mit kleiner Kajüte und auch als Fahrtenboot mit der ursprünglichen größeren Kajüte gebaut.
Schiffstyp Drache
Original Modell
Länge ü. a. m mm
Breite ü. a. m mm
Verdrängung kg kg
Bleigewicht kg kg
Segelfläche qm qm